Wie Synchronisiere Ich Meine Einstellungen in Windows 10

Wie synchronisiere ich meine einstellungen in windows 10: willst du wissen wie? In Hilfe zum Explorer in Windows 10 finden Sie in diesem Artikel einfache Schritte dazu.

Wie Synchronisiere Ich Meine Einstellungen in Windows 10

In Windows 10 wird die Synchronisierungseinstellung überarbeitet und unterscheidet sich grundlegend von der vorherigen Windows-Version. In diesem Artikel gehen wir auf die Details der Synchronisierung ein und vergleichen sie mit der Vorgängerversion – Windows 8.

Weitere Artikel finden Sie unter Hilfe zum Explorer in Windows 10

Details zu den neuen Synchronisierungseinstellungen 

Bei der Veröffentlichung von Windows 8 mit den Synchronisierungseinstellungen stellten nur wenige Leute fest, dass es da war. Außerdem haben nur wenige Benutzer ein Upgrade auf Windows 8 durchgeführt, sodass die Synchronisierung auf mehreren Geräten für die meisten Windows-Benutzer damals nicht so relevant war.

Mit Windows 10 haben jedoch viele Benutzer ihre Systeme aktualisiert, sodass mehr Windows 10-Computer mit demselben Benutzer betrieben wurden, der über dasselbe Microsoft-Konto verfügt. Zu diesem Zeitpunkt wurde die Synchronisierungseinstellung wieder eingeführt und ist nun wesentlich relevanter.

In Windows 8.1 befindet sich die Synchronisierungseinstellung in der OneDrive-Gruppe. In Windows 10 befindet es sich jedoch in der Gruppe “Konten” und heißt jetzt “Synchronisieren Sie Ihre Einstellungen”. Die Anzahl der Auswahlmöglichkeiten ist ebenfalls auf sieben begrenzt, was die Verwaltung für alle Benutzer erleichtert.

Das Ausschalten der Synchronisierungseinstellung ist Ihre erste Option. Dies bedeutet, dass Ihr Konto nur lokal ist und alle Änderungen, die Sie vornehmen, nicht auf anderen Computern repliziert werden, auf denen Sie sich mit Ihrem Microsoft-Konto anmelden.

Dann finden Sie direkt unterhalb des Hauptschalters für die Synchronisierung die einzelnen Synchronisierungseinstellungen, die von einem Gerät auf ein anderes übertragen werden, solange Sie mit Ihrem Microsoft-Konto angemeldet sind. Die Einstellungen sind wie folgt:

  • Thema. Es ist selbsterklärend. Mit dieser Einstellung werden Farbe und Hintergrund auf allen Geräten synchronisiert. Wenn Sie also möchten, dass jede Ihrer Windows 10-Installationen ein eigenes Aussehen erhält, muss diese Einstellung deaktiviert sein.
  • Webbrowser-Einstellungen. Die Standardeinstellung ist Edge für Windows 10. Mit dieser Funktion werden alle Edge-Einstellungen von Lesezeichen zu Kennwörtern synchronisiert.
  • Daher ist das Kennwort, das Sie in einem Ihrer Windows 10-Computer gespeichert haben, auch in anderen Computern verfügbar, sodass Sie es nicht erneut eingeben müssen. Wenn Sie nur die Passwörter auf einem Computer speichern möchten, deaktivieren Sie diese Funktion.
  • Spracheinstellungen. Wird auch in der Einstellung des Webbrowsers angezeigt und ist nützlich, wenn Sie Windows mehrsprachig verwenden.
  • Leichtigkeit des Zugangs. Mit dieser Option wird jede Einstellung, die Sie auf einem Computer in Bezug auf die Barrierefreiheit vornehmen, auf alle Ihre Windows-Geräte übertragen.
  • Andere Windows-Einstellungen würden viele für vage halten. Es enthält unter anderem Fensterakzente und die Position der Taskleiste.

Es ist am besten, die Synchronisierungseinstellung zu verstehen, damit Sie sich nicht mit Ihrem Microsoft-Konto auf einem anderen Computer anmelden und es versehentlich verlassen. Auf diese Weise können andere Benutzer auf Ihre Anmeldeinformationen zugreifen, nur weil Sie Ihre Synchronisierungen nicht ordnungsgemäß verwalten konnten.

Wie Synchronisiere Ich Meine Einstellungen in Windows 10 Fazit

Auch in Windows 10 können Benutzer ihre Einstellungen auf mehreren Geräten synchronisieren, die dasselbe Microsoft-Konto verwenden. Auf diese Weise sparen Sie Zeit bei der wiederholten manuellen Eingabe von Anmeldeinformationen in Ihrem Browser oder bei der manuellen Korrektur Ihres Bildschirms.

Sie benötigen nur ein Microsoft-Konto, um diese Funktion zu verwenden. So aktivieren Sie die Gerätesynchronisierung:

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Start.
  2. Klicken Sie auf das Symbol Einstellungen.
  3. Klicken Sie auf Accounts.
  4. Klicken Sie auf Mit einem Microsoft-Konto anmelden und geben Sie Ihre Kontoinformationen ein.
  5. Klicken Sie auf Einstellungen synchronisieren.
  6. Schalten Sie den Schalter neben Sync Settings ein.

Deaktivieren Sie alle individuellen Einstellungen, wenn bestimmte Dinge nicht synchronisiert werden sollen.

Ich hoffe, dieser Artikel ist hilfreich für Ihr Verständnis der Synchronisierungseinstellung. Diesmal wäre das Wechseln zwischen Geräten nicht mehr trivial, aber seien Sie vorsichtig und stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Privatsphäre schützen, indem Sie kein Gerät synchronisieren, das Sie anderen erlauben.

Lass mich wissen was du denkst. Hinterlassen Sie eine Nachricht unten.

  • Was this Helpful ?
  • Yes   No

Leave a Comment